samstag

10:00 Uhr

Mehr als Wasserglas und Bücherturm -

Bühnenpräsenz für AutorInnen

mit Isabella Archan

Ausstrahlung, Leichtigkeit, Präsenz auf der Bühne bei Lesungen, Podiumsdiskussionen, Vorträgen usw.

Kann man diese Eigenschaften als Autorin/ Autor für sich ausbauen?  

Ja! Mit kleinen Tricks, einfachen Tipps und ein wenig Übung kann jeder seinen Auftritt in der Öffentlichkeit glanzvoller und klarer gestalten.

Vortrag und praktische Übungen von und mit

Isabella Archan.

11:30 Uhr

Die ultimative Rettung der Katze - 

Plotten nach Snyder

mit Elke Pistor

Wie erschaffe ich authentische Figuren mit Ecken und Kanten? Wie bringe ich Struktur und Form in die Handlung? Woran kann es liegen, wenn die Geschichte in der Mitte auseinander fällt? Eine Antwort auf diese Fragen bietet die in der Drehbuchpraxis sehr erfolg-reiche Plottingmethode "Rette die Katze". Welche der handwerklichen Kniffe wie auf das Schreiben fiktionaler Texte übertragbar sind, verrät Elke Pistor in Ihrem Vortrag über die 15 Beats nach Blake Snyder.

14:00 Uhr

Bücher unter Strom -

EBook-Marketing für AutorInnen

mit Lutz Kreutzer

Das eBook-Marketing ist entscheidend für Selfpublisher. Ohne Knowhow zum Thema eBook-Vermarktung bleiben Selfpublisher mit großer Sicherheit auf der Strecke. Dieser Vortrag verdeutlicht, wie Sie im Anschluss an das Schreiben Ihres Buches ein Konzept zum eBook-Marketing entwickeln, um Ihr Buch auch entsprechend verkaufen zu können.

Ein klarer Leitfaden zum eBook-Marketing von Lutz Kreutzer.

15:15 Uhr

Der Figur auf der Spur - 

die Psychologie kriminell guter Storys und Figuren

mit Bettina Wüst

Authentische Figuren ziehen Leserinnen und Leser in ihren Bann und lassen Geschichten erst lebendig und spannend werden. Welche Diagnose- und Arbeitstools aus der Psychologie hilfreiche Werkzeuge sein können, erfahren Sie in diesem Vortrag von Bettina Wüst.

Vertiefend dazu bieten wir einen Workshop mit Bettina Wüst am Sonntag an.

 

16:30 Uhr

Berlin Babylon - vom Roman zum Film

Gespräch mit dem Bestsellerautor Volker Kutscher

Mit seiner Krimiserie um Gereon Rath im Berlin der 30er-Jahre gelang ihm Volker Kutscher ein sensationeller Erfolg. Jeder einzelne der inzwischen sechs Bände stand wochenlang auf der Bestsellerliste.  Auf der Buchreihe basiert die erfolgreiche Serie "Babylon Berlin", die im September 2017 ihre Premiere feierte.  Im Gespräch mit Angela Eßer wird Volker Kutscher von seinem Werdegang, erzählen, aber sicherlich auch den ein oder anderen Tipp für Autorinnen und Autoren auf Lager haben ...