26. + 27. Oktober 2019

wochenend-workshop

figuren-und storypsychologie

Wie man mit einem psychologischen Diagnose- und Arbeitstool authentische Figuren erschafft und organisch mit dem Plot verknüpft.

 

Die SKRIVA - MasterClass im Oktober 2019 ist ausgebucht.

Weitere Anmeldungen sind nur auf Warteliste möglich.

 

Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die Figur: Anlage, Motivation, Konflikte und Entwicklungsbogen. Ich zeige auf, wie man mit einem psychologischen Diagnose- und Arbeitstool authentische Figuren erschafft und ihre Entwicklung organisch mit dem Plot verknüpft. In diesem 2-tägigen Workshop vertiefen wir die verschiedenen Modelle der Transaktionsanalyse und wenden sie praktisch mittels Textaufgaben an.   

 

Thea Script verknüpft Psychologie und Dramaturgie zu einer untrennbaren Einheit. Das Seminar  hilft Autoren und Autorinnen, psychologisch stimmige, authentische Figuren zu erschaffen und eine mehrschichtige, dichte Story zu entwickeln.

Grundlage dieses Workshops ist ein psychologisches Erklärungsmodell für menschliches Verhalten und wichtiges Analysetool für Psychologen und Coaches.

Workshop-Inhalte:

Storykompass:

Wegweiser und Grundlage für die Dramaturgie jeder Story.

Egogramm & Lebensskript:

Wie tickt die Figur? Welchen bewussten und unbewussten Glaubenssätzen folgt sie? Wie findet man passende Backstory für die Figur und wieso beeinflusst sie die notwendigen Wendepunkte einer Story?

Transformational Arc:

Wo liegt das Wachstumspotential der Figur und welchen Arc braucht meine Figur für den Roman?  

Drama-Dreieck: 

Wir betrachten Konfliktverhalten und Knackpunkte der Figur und sehen uns an, welches Figurenensemble wir der Hauptfigur zur Seite stellen müssen, um das Wachstumspotential der Figur und das Thema der Story auszuschöpfen.

Psychologische Tricks und Tipps:

Wie triggere ich die Gefühle der Leser?

 

 

 

Bettina Wüst ist diplomierter Business & Life Coach, Trainerin und Dozentin für Figuren-/ Storypsychologie & Kreativitätstechniken. Sie ist ausgebildet in systemischer Familientherapie, Transaktionsanalyse, Mentaltraining, Kommunikationstechniken und therapeutischem Schreiben.

Bettina ist Co-Leiterin des Montségur Autorenforums und der Montségur Autoren-Akademie. 

Interesse? Hier geht es zur Anmeldung.