skriva: 2019

Wir arbeiten mit Hochdruck am neuen Programm für 2019!

Möchten Sie gerne auf dem Laufenden bleiben? Dann schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und wir informieren Sie gerne.

 

so war skriva: 2018

"Die skriva 2018 war eine lohnende Veranstaltung mit großer inhaltlicher Bandbreite zum Auffrischen und Vertiefen und zum Vernetzen in der Deutschen Schreibszene. Wir sehen uns!"

Verband der freien Lektorinnen und Lektoren im VFLL-Blog
HIER geht es zum kompletten Artikel

Vom 27. bis 28. Oktober 2019 trafen sich mehr als 60 AutorInnen, BloggerInnen, LektorInnen und Verlagsmenschen  zu den skriva: - Vorträgen und Workshops in Köln. Neben der fachlichen Fortbildung kam auch das Netzwerken nicht zu kurz.

 

Angela Eßer im Gespräch mit Volker Kutscher, Autor von Babylon Berlin
Angela Eßer im Gespräch mit Volker Kutscher, Autor von Babylon Berlin
Die Literatur-Bloggerin Jasmin Zipperling hat ihre Eindrücke zu skriva: 2018  in einem VLOG zusammen gefasst.
Die Literatur-Bloggerin Jasmin Zipperling hat ihre Eindrücke zu skriva: 2018 in einem VLOG zusammen gefasst.
Die Schweizerin Bettina Wüst zeigte im Profi-Workshop die Möglichkeiten der Transaktionsanalyse als Mittel zur Figurenentwicklung auf.
Die Schweizerin Bettina Wüst zeigte im Profi-Workshop die Möglichkeiten der Transaktionsanalyse als Mittel zur Figurenentwicklung auf.

skriva

ist eine Autorentagung, die sich mit Techniken, Faktoren und Möglichkeiten des professionellen Schreibens auseinandersetzt.

Am Samstag finden dazu verschiedene Vorträge statt und am Sonntag besteht die Möglichkeit, in einem der angebotenen Workshops das Wissen zu erweitern.

skriva 2018 - das programm

samstag

09:30 Uhr

Ankommen. Begrüßen. Starten.

 

10:00 Uhr

Mehr als Wasserglas und Bücherturm -

Bühnenpräsenz für Autorinnen und Autoren

mit Isabella Archan

 

11:30 Uhr

Die ultimative Rettung der Katze 

Plotten nach Snyder

mit Elke Pistor

 

12:30 Uhr

Pause

 

14:00 Uhr

Bücher unter Strom -

EBook-Marketing für Autorinnen und Autoren

mit Lutz Kreutzer

 

15:15 Uhr

Der Figur auf der Spur

die Psychologie kriminell guter Storys und Figuren

mit Bettina Wüst

 

16:00 Uhr

Pause

 

16:30 Uhr

Berlin Babylon - Von Roman zum Film

Gespräch mit dem Bestsellerautor Volker Kutscher

 

17:30 Uhr

Ausklang

 

 

sonntag

09:30 Uhr

Ankommen. Begrüßen. Starten.

 

10:00 - 15:30 Uhr

Workshop I

Figuren- und Storypsychologie

mit Bettina Wüst

 

10:00 - 13:00 Uhr

Workshop II

Das Drama des Exposés - Tipps einer Verlagslektorin

mit Stefanie Rahnfeld (Emons Verlag)

 

14:00 - 17:30 Uhr

Workshop III

Plotten bis es kracht

mit Dr. Mischa Bach